Mittwoch, 24. Oktober 2007

Na klar

Es kam, wie es kommen musste. Der kleine Chef war nach über zwölf Stunden Schlaf gegen halbsechs Uhr heute früh wach. Er hat sich dann eine gute Stunde zwischen uns im Bett hin und her gekugelt. Viertel vor sieben Uhr hat mir plötzlich aus etwa fünf Zentimeter Entfernung tief in die schlaftrunkenen Augen geblickt Papa? Alles klar, wir stehen dann mal auf irgendwie.